Strom-Konzession - Vertrag sichert Ellefeld Einnahmen

Ellefeld.

Einen bis ins Jahr 2041 gültigen Vertrag hat der Gemeinderat Ellefeld bei seiner Sitzung am Mittwochabend beschlossen. Darin ist festgehalten, dass der Energieversorger Envia M den öffentlichen Grund und Boden in der Gemeinde weiter für seine Stromkabel nutzen kann. Der sogenannte Strom-Konzessionsvertrag gilt 20 Jahre und tritt 2021 in Kraft. Die Vereinbarung bringt Ellefeld finanzielle Vorteile. Im vergangenen Jahr zahlte der Energieversorger 51.311 Euro direkt an die Gemeinde sowie noch einmal eine Gewerbesteuer in Höhe von etwa 6600 Euro. Zusätzlich gewährte Envia M rund 700 Euro Rabatt für die Elektroenergie, die Ellefeld beispielsweise für die Straßenbeleuchtung abgenommen hat. Vereine des Ortes wurden zudem mit 6000 Euro unterstützt. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...