Sue e Sauhund

Scho e poar Mol woarsch dr Meta, wie wenn jemand Neegl eischlogn tut. Ober wer und wue? Dinn Haus sei se doch alle arbetn.

Vuer e poar Tog wott de Meta siech ze Mittog nauf iehrn Fernsehsessl braatschn und ewing natzn. Miet aamol is droa dr Hauswand, genau dinn dr Höh vorn Sessl dinn zweetn Stock, e Klopferei luesgange und hot nimmer aufgehärt. Nu wusst de Meta, wer des woar: E Specht hot wie e Olberer nei de Hauswand gehackt. An Schlofn woar natürlich net ze denkn ve dere Randaliererei! Bi den Klopfn wird an ja s Gehirn waach. Ne annern Tog is se miet iehrn Schabberich Hans rund ims Haus geloffn. "Nu do, guck nauf!", hot dr Hans plötzlich geschriern, wie r im de Eck kumme is. Nu freilich! Genau untern Schlofzimmerfenster kunnt mr durch de Dämming bis naufn Ziegl guckn. Zegoar den hatt dr Kriebl oagehackt. De Meta hot simpeliert: "Fehln den Kerl epper die schänn grueßn Baamer, die wegkumme sei, wie vuerign Harbest s klaane Woahngebiet imgestaltet wuern is?"

Ober s is net dr aanzige Specht, der sei Uwesn trabbt. De Meta wass von iehrer Verwandtn, ass des Goahr dr Specht be iehne aah wieder zugeschlogn hot nooch e poar Goahr Ruh. Des Haus is 300 Goahr alt. Vuer fümf Goahr hot dr Specht alles ausenannergenumme, wos unter dr Dachrinn miet Steropur zugemacht wuern is. Dr Moa hots wieder in Ordning gebracht, Teer drüber gestrichn und ze seiner Fraa gemaant: "Sue, nu koa r mr ne Buckl nunterrutschn und bin Oarsch bremsen." Dr Specht hots aah beherzigt - bis des Goahr. (rmö)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...