Topfschniet

De Meta hot wieder emol alte Foto rausgesucht. Bin Betrachtn von Kinnerbildern is r sue mannichs eigefalln, wos miet iehre drei Wörchel passiert is. Aans hot iehrn Güngstn gezeigt, der sellmol schiene blonde Lockn wie e Maadl hatt. Auf die is r mächtig stolz gewesn. Speeter musst de Mam egoal emol spukn, wall r se net kämme wollt und liederlich drmiet ausgeseh hot.

Wie de Meta wieder emol tüchtig gegazzt hot, sogt doch der Lumich ze iehr: "Schönes Haar ist dir gegeben, lass es kleben, lass es kleben." Dodrmiet hatt r natürlich sei Mutter außer Gefecht gesetzt, denn die hot siech ball drlacht drüber. In den Summer sei alle drei Kinner nein Ferienloger vorn Voater sann Betrieb ESA gefoahrn. Wie se wieder hamkumme sei an en Umst, habn de Eltern siech scho gewunnert, ass dr Güngste e Mütz aufhatt. Dr Grueße hot gemaant: "Nu tut när wartn, bis mr drham sei!" Dinn Vuersoal hot dr Gung de Mütz rogetoa. De Eltern habn de Aagn aufgerissn: Kaa aanzige Lock woar meh ze seh. Dr Gung hatt en Topfschniet und kaum nuch e Hoar aufn Kopf. Wos woar passiert? Dr Logerleiter woar sellmol dr Kampfgruppnchef vorn Betrieb. Aah der hot siech über de Liederlichkeit vorn Gung aufgeregt und gewarnt, r tät ne de Hoar oschneidn, wenn r siech net kämme tät.

Und wirklich: Dr Gung is nauf en Stuhl gesetzt wuern, und untern Hohngelächter dr annern Kinner sei ne de Lockn ogeschnietn wuern. Drham kunnt dr Friseur Heffner nischt meh droa ändern, die Hoar musstn erscht noochwachsn. Be dere Sach is sellmol kaa Raach aufgange, ober heitzetog därft siech des niemand meh drlaubn. (rmö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...