Unbekannter in Heizungskeller ertappt

Auerbach.

Auerbach. Ein 42-Jähriger hat in der Nacht zum Sonntag einen Unbekannten im Heizungskeller des von ihm bewohnten Mehrfamilienhauses an der Gornsdorfer Straße in Auerbach ertappt und ist bei einer Folgenden Rangelei verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, soll der Unbekannte circa 1,85 Meter groß sein und dunkle Haare, sowie einen Dreitagebart haben. Er habe gebrochenes Deutsch gesprochen und sei mit einer dunklen Jacke und einer dunkelblauen Jeanshose bekleidet gewesen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...