Unfall am späten Freitagnachmittag auf der B 169 bei Rebesgrün

Rebesgrün.

Ein 34-jähriger Fahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der B 169 bei Rebesgrün schwer verletzt worden. Laut Polizei kam der Fahrer zirka 400 Meter vor dem Ortseingang Rebesgrün von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Im Anschluss schleuderte er nach rechts und kam unter der Schutzplanke zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich schwer und wurde mit Unterstützung der FFW Auerbach/Rebesgrün aus dem Fahrzeug geborgen. Während der Unfallaufnahme wurde bei ihm Atemalkoholgeruch bemerkt. Ein Test ergab einen Wert von 2,38 Promille.

Zwei Blutentnahmen und die Sicherstellung des Führerscheines erfolgten. Der Unfallsachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...