Vertrag spült 267.500 Euro nach Treuen

Treuen.

Einen Stromkonzessionsvertrag haben am gestrigen Dienstag die Stadt Treuen und der Energieversorger EnviaM abgeschlossen. Die Laufzeit beginnt am 1. Januar 2022 und sie endet am 31. Dezember 2041, so EnviaM. Mit einem solchen Vertrag erlauben Kommunen Energiedienstleistern die Nutzung ihrer Wege und Straßen, um Stromleitungen zu verlegen und zu betreiben. Als Gegenleistung erhält die Kommune jährlich eine Konzessionsabgabe. In Treuen sind dies rund 267.500 Euro. In der Stadt versorgt Envia 7916 Einwohner mit Elektroenergie. (lh)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...