Viel Platz auf dem Kanapee

Premiere für eine neue Kleinkunst-Reihe in Rodewisch: Der Auftakt macht nicht nur den Besucher Appetit auf mehr.

Rodewisch.

Das Sofa war der bevorzugte Platz der Besucher der neuen Veranstaltungsreihe "Klein-Kunst-Kanapee". Es stand im Freien, vor dem Eingang zur ehemaligen Gaststätte "Zum Eck" in Rodewisch. "Weil es nicht durch die Tür passte, haben wir es draußen aufgestellt", sagt Angela Heinzmann-Berger und lacht. Die Rodewischerin ist Initiatorin und Gastgeberin des Abends, der am Freitag Premiere hatte. Sonst eher bekannt als Direktorin des Mitmach-Angebotes "Zirkus Himmelblau", will sich Angela Heinzmann-Berger mit ihrer neuen Idee für mehr Kultur in ihrer Stadt einsetzen. "Andere Städte haben so etwas auch. Das sollte auch in Rodewisch funktionieren", ist Heinzmann-Berger zuversichtlich. Sie beabsichtigt, solche Kleinkunstveranstaltungen in regelmäßigen Abständen auf die Beine zu stellen.

Zur Premiere am Freitagabend wurden die etwa 25 Gäste von Gitarrist Christian Nestler und Sängerin Madlin Sterzel unterhalten. Als Grundschullehrer in Limbach musiziert der 27-jährige Nestler nebenbei. Er gehört der Band Nessaja an, tritt aber auch solo oder mit Sängerin Madlin auf. Für den Abend in Rodewisch hatte er ein Programm mit handgemachten Akkustiklängen zusammengestellt. Es sollte locker und ungezwungen zugehen.

Die Gastgeberin hatte einen kleinen Barbetrieb eröffnet und einen Kuchen gebacken. Die Gäste genossen drinnen wie draußen den Abend. Die Räumlichkeiten hatte Hauseigentümerin Steffi Koch zur Verfügung gestellt. Finanziert wurde das Ganze aus Spenden.

Für weitere Kleinkunstveranstaltungen plant Heinzmann-Berger Buchlesungen, kleine Theateraufführungen und anderes. Dafür will sie auch andere Örtlichkeiten in Rodewisch gewinnen. Das Kanapee, übrigens Marke Eigenbau, soll immer mit dabei sein.

 

https://kleinkunstkanapee.wordpress.com

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...