Vogtländische Lichtelfahrt am 3. Advent

Start und Ziel ist der Falkensteiner Bahnhof

Falkenstein.

Die Lichtelfahrten durch das Vogtland sind längst zu einer Tradition geworden: Am Sonntag, 15. Dezember, dem 3. Advent, findet die vierte Auflage der beliebten Bahnfahrt statt. "Start und Ziel ist wieder der Falkensteiner Bahnhof", berichtet Organisator Jürgen Lohs. "Die erste Tour beginnt 9.30, die zweite 13.30 Uhr." Eine Güterzug-Lok wird voraussichtlich neun Waggons durch das Vogtland ziehen, in einem Speisewagen werden die Passagiere verköstigt. Die Route führt über Schöneck und Gunzen (dort gibt es einen Halt) sowie weiter über Adorf, Oelsnitz, Plauen Oberer Bahnhof und Herlasgrün zurück zum Ausgangsort. Eisenbahn-Fan Lohs wohnt in Falkenstein und stellt mit Gleichgesinnten, unter anderem von der IG Traditionslok, seit 2012 sogenannte "Dorfausfahrten" per Bahn auf die Beine, ab 2016 kamen Lichtelfahrten hinzu. (bap)

Infos und Tickets zur Lichtelfahrt bei Jürgen Lohs, 0152 26445546,

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...