Vor 500 Jahren gegossen: In Werda schlägt eine alte Glocke

Sie entstand kurz nach der Reformation und hat zwei Weltkriege überstanden: die Bronzeglocke der barocken Katharinenkirche. Jetzt muss das gute Stück zur Reparatur - parallel zur Turmsanierung.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...