VW-Fahrer nimmt Seat die Vorfahrt

Rodewisch.

Einen Leichtverletzten und rund 10.000 Euro Schaden hat es bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in Rodewisch gegeben. Ein 64-jähriger wollte mit einem VW von der B 169 nach links in die S 299 in Richtung Auerbach abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Seat, so die Polizei. Der Seat-Fahrer (37) wurde leicht verletzt. (lh)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.