Waldkirchner zeigen Rassekaninchen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Waldkirchen.

Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens lädt der Kleintierzuchtverein Waldkirchen am Wochenende zur Offenen Kreiskaninchenschau für Jungtiere ein. Züchter aus Waldkirchen sowie umliegenden Orten haben 350 Tiere angemeldet, darunter mit Deutschen Riesen die größte Kaninchenrasse Deutschlands. Auch die kleinsten Kaninchen, die Hermelin, sind vertreten. "Und wir zeigen auch die vom Aussterben bedrohte Rasse Meißner Widder", kündigt der Vorsitzende Michael Dietel an. Insgesamt seien 46 Rassen und Farbenschläge vertreten. Die Schau in der Turnhalle an der Hauptstraße ist am Samstag, 9 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 9 bis 13 Uhr, geöffnet. (sia )

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.