Warnung vor Blaualgen in der Pirk

Kleinkinder und Allergiker sollten dort nicht baden

Pirk.

Wassertemperaturen um die 25 Grad Celsius haben die Talsperre Pirk stellenweise zum Kippen gebracht: Blaualgen vermehren sich massenhaft. Das Gesundheitsamt des Vogtlandkreises hat für das Badegewässer deshalb eine Warnung herausgegeben. "In Abstimmung mit der Landesuntersuchungsanstalt in Dresden und der Landestalsperrenverwaltung Sachsen wurde der Warnhinweis erlassen, dass Kleinkinder und Menschen mit Allergieneigung vom Baden in den betroffenen Bereichen absehen sollten. Hunde sollten vom Trinken des Wassers abgehalten werden", so die Kreisbehörde. Entsprechende Hinweise seien an mehreren Stellen rund um die Talsperre angebracht worden. Die Talsperre ist das erste Gewässer der Region, für das eine entsprechende Warnung erlassen wurde. (tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.