Wechsel im Büro von MDR Sachsen

Plauen/Auerbach.

Bernd Schädlich verstärkt ab Juli das für Süd- und Mittelsachsen zuständige Team des MDR-Sachsen-Regionalstudios Chemnitz. Als freier Mitarbeiter kümmert sich der 48-Jährige künftig vom Korrespondentenbüro Plauen aus um Themen aus der Region. Der Auerbacher verantwortete zuletzt die Öffentlichkeitsarbeit eines sozialen Trägers der Region und war zuvor 13 Jahre beim Vogtlandradio tätig. Schädlich übernimmt den Staffelstab von Roland Bromnitz, der sich Mitte Juli in den Ruhestand verabschiedet, teilt der Sender mit. (us)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.