Wegen Diebstahl und Drogen in Haft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach/Zwickau.

Wegen Ladendiebstahl und Drogenbesitzes muss ein 34-Jähriger zehn Monate hinter Gitter. Das Landgericht Zwickau hatte die Berufung des Mannes gegen ein entsprechendes Urteil des Amtsgericht Auerbach abgewiesen, nachdem er zum Verhandlungstermin unentschuldigt nicht erschienen war. Der Angeklagte ist erheblich vorbestraft, deshalb hatte das Auerbacher Gericht eine weitere Bewährungsstrafe ausgeschlossen. Im jüngsten Fall ging es konkret beim Drogenbesitz um insgesamt 1,53 Gramm Crystal sowie 0,3 Gramm Marihuana, mit denen der Mann erwischt worden war. (bap)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €