Weitere Straßen ab Mittwoch gesperrt

Plauen.

Weitere Verkehrseinschränkungen durch gesperrte Straßen gibt es ab dem morgigen Mittwoch in Plauen. So muss die Reußenländer Straße im Bereich zwischen Celler- und Jocketaer Straße für die Durchfahrt gesperrt werden. Laut Stadtverwaltung beginnt der erste Bauabschnitt für den Glasfaserausbau sowie die Sanierung des Stromnetzes. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 29. Mai. Gesperrt wird bis zirka 20. Mai zudem die Kreuzung Alte Reichenbacher-/Dr. Friedrich-Wolf-Straße. Grund ist eine Fahrbahnsanierung. Die Zu- und Abfahrt in die Dr.-Friedrich-Wolf-Straße 2-34, Dr.-Hans-Zorn-Straße und Dr. Eduard-Stadler-Straße ist nur aus Richtung Äußere Reichenbacher Straße über das Kauflandgelände möglich - Zufahrt zum oberen Parkplatz nutzen. Die Zufahrt zur Dr.-Friedrich-Wolf Straße 1-61 und 36-66 bleibt unverändert über ein Provisorium, hieß es. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.