Werkstatt in Rebesgrün öffnet die Tür

Einblick in Einrichtung für Menschen mit Handicap

Rebesgrün.

Einmal hinter die Kulissen schauen können am Dienstag die Besucher der Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Diakonie an der Alten Falkensteiner Straße 2 von Rebesgrün. Was in der Werkstatt produziert wird, findet sich in vielen Haushalten wieder, so die Diakonie: Dazu gehören verschiedene Besen und Kehrgeräte. Außerdem wird in den Werkstätten das Bordwerkzeug zusammen gestellt, mit dem die in Mosel gebauten VW ausgeliefert werden.

Einen Einblick erhalten die Besucher bei geführten Rundgängen in alle Arbeitsbereiche um 9, 11 und 13 Uhr. Dafür und auch für Einzelgespräche stehen Mitarbeiter bereit. Außerdem wird die Einrichtung an dem Tag von der Industrie- und Handelskammer Plauen ausgezeichnet und zudem werden langjährige Mitarbeiter der Werkstatt geehrt. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...