Unfallverursacher flüchtet unerlaubt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mylau.

Ein 31-jähriger Audifahrer ist am Freitagabend auf der Netzschkauer Straße in Mylau mit seinem Auto gegen einen parkenden Ford gekracht und hat sich anschließend aus dem Staub gemacht. Wie die Polizei mitteilte, hatten Zeugen den Vorfall beobachtet. Der Unfallverursacher rief später selbst die Polizei. Die Beamten suchten anschließend den Mann zu Hause auf. Ein dort vorgenommener Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt, zudem wurden Anzeigen erstattet, etwa wegen Fahrerflucht. (nd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.