Zivilkurasch

Nu habn mr unnere "Vogtländer des Jahres 2018"! Arg gefreit hot siech de Meta, ass zwee gunge Plauener die Auszeichning kriegt habn. Als Lebensretter geehrt ze werdn, müsst eigntlich selbstverständlich sei, wenn mr sue e gute Tat vollbracht hot. Ober die Zwee, dr Maurice und dr Julian, habn ewos gemacht, wos zusätzlich Mut und Kurasch drfordert, wenn auf dr annern Stroßnseit deitsche Bürger stenne und hetzn gegn Ausländer und welln se möglichst brenne seh.

Mr koa sei Maaning habn über die vieln Ausländer und aah Deitschn, die dinne die Haiser auf dr Trockentalstroß zammgepfercht sei, ober wenns im Menschnlebn gieht, muss dr erschte Gedanke sei ze helfn, egoal ob mr siech über die Zuständ argert und siech belästigt fühlt. De Meta wass, von wos se schreibn tut. Se is de Nachbere von r gunge Romafraa und iehrn Maadl. De Meta und när nuch e gunger Moa, der kaum drham is, woahne dinn Haus. De Meta fühlt siech als alte Eiwohnere fr de Sicherheit dinn Haus verantwortlich und fr de Sauberkeit. Des kost Narvn! Ober aah wenn de Meta viel Arbet hot, Ordning nei alles ze bränge, wenn se oft spukn muss, wall dr viele Besuch Dreck macht, der noochert liegn blabbt, se will trotzdem fr iehre Leit e gute Nachbere sei, die iehne hilft und Rotschläg gibbt. Des alles gieht net, wenn wie in Plaue, esue viel Menschn aufenannerhockn. Des is fr kaa Seit gut, fr de deitschn Bürger net, fr de ausländischn Bewohner ober aah net. Do is guter Rot teier. Und do sei vuer alln de staatlichn Stelln verantwortlich ze helfn und Ordning neizebränge. Ass des e ganz schwierige Aufgob is, des wass aah de Meta. (rmö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...