Zur Kirmes in Grünbach steigt der 13.Kräutertag

Veranstaltung vom 4. August ist einer der Höhepunkte des Festes

Grünbach.

Die Gemeinde Grünbach feiert traditionell am ersten Augustwochenende ihre Kirmes. Ein Höhepunkt in dem viertägigen Festtreiben ist der Kräutertag am Sonntag, dem 4. August. Zur 13. Veranstaltung haben sich bis jetzt 16Teilnehmer eingetragen. Es können aber noch mehr werden. Der Kräutertag steht unter dem Motto: "Kräuter für Gesundheit, Schönheit, Wohlbefinden, Gaumenfreuden".

Die Turnhalle des Ortes verwandelt sich an dem 4. August, von 13bis 17 Uhr in einen Kräutergarten. Aus Grünbach haben sich angesagt: Anja Hartenstein mit frischen Weinen und Michaela Hauptmann mit Bienenhonig und anderen Bienenprodukten. Auf der Teilnehmerliste stehen unter anderem noch: die Kräutergärtnerei Sagan aus Brockau, die Kräutergruppe Lengenfeld mit Ute Oeser und Heike Behrens, der Kräuterhof Lottengrün, Sieglinde Leibner vom Kräuterstübl Gefell und Jörg Teichmann mit seinem Hofladen aus Grünheide, teilt der Kultur- und Heimatverein Grünbach mit. Abgerundet wird das Programm zum Beispiel mit einem Angebot zum Thema Kräuter und gesunder Lebensweise von "Buch und Kunst" Auerbach und einem Stand des Kneippvereins Vogtland,


Die Kirmes beginnt am Freitag, den 2. August, ab 16 Uhr mit dem traditionellen Seniorennachmittag im Festzelt, an den sich 18 Uhr der Umzug der Vereine anschließt. Um 20 Uhr wird die Kirmes offiziell eröffnet. Danach spielt eine Band zum Tanz auf.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...