Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Treuen/Klingenthal.

Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag im Treuener Ortsteil Mahnbrück in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter entwendeten persönliche Sachen im Wert von 100 Euro. Sachschaden: ebenfalls 100 Euro. Am Tatort kam ein Fährtensuchhund zum Einsatz. Dieser nahm auf einer Länge von 500 Metern eine Fährte auf, welche zu einem Waldweg in Richtung Treuen führte. Dort verlief sich die Spur. Wie die Polizei weiter berichtete, wurde über Pfingsten auch in Klingenthal in ein Eigenheim eingebrochen. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.