Zweitbester Lateinschüler Sachsens kommt aus Falkenstein

Luca Sternkopf war bei einem Wettbewerb erfolgreich. Der 16-Jährige gilt als hochbegabt. Eine Krankheit hat ihn aber in der Entwicklung gebremst.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...