80.000 Euro-Traktor für den Bauhof Eichigt

Das neue Fahrzeug kann der Bauhof der Gemeinde Eichigt ab sofort in Betrieb nehmen. Bei der Übergabe des T5 100 am Dienstag strahlte Bürgermeister Christoph Stölzel (parteilos) vor Glück und Stolz: "Der füllt das Auge!" Noch glänzt der New Holland-Traktor in firmentypischem Blau, doch dabei wird es nicht lange bleiben. Der Traktor soll für alle anfallenden Aufgaben in der Gemeinde eingesetzt werden - von Mäharbeiten über Baumaßnahmen bis zum Winterdienst. Ausgestattet ist das Fahrzeug unter anderem mit Fronthydraulik, Kommunalbereifung und Klimaanlage. Tino Schwab (rechts) und Stefan Weller sitzen künftig in der Fahrerkabine. Der T5 100 ersetzt einen Fiat-Traktor, Baujahr 1995, der verschlissen war und dessen Reparatur sich nach den Worten von Christoph Stölzel nicht mehr gelohnt hätte. Die neue Anschaffung hat rund 80.000 Euro gekostet und wurde ausschließlich mit Eigenmitteln der Gemeinde finanziert. Geliefert hat den Traktor die Oelsnitzer Firma D&S Agri. (eso)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.