Adam-Ries-Wettbewerb - Drei Vogtländer unter den Besten

Klingenthal/Markneukirchen.

Drei Schüler aus dem Vogtland gehören zu den Besten des Adam-Ries-Wettbewerbs im Bereich Mathematik: Lilli Meyer (Julius-Mosen-Gymnasium Oelsnitz, Außenstelle Klingenthal, 1. Preis), Pauline Fischer (Lessing-Gymnasium Plauen, 3. Preis) und Luca Reiher (Gymnasium Markneukirchen, 3. Preis). Unter 50 Teilnehmern am Samstag in Annaberg-Buchholz schafften sie es auf das Siegerpodium und gehören nun zur Sachsenmannschaft fürs Finale mit Bayern, Thüringen und Böhmen. Ein Auge auf den Wettbewerb haben die Organisatoren der Bundesrunde der Mathe-Olympiade. Denn in der diesjährigen Sachsenmannschaft haben fünf Starter (von 13) ihren ersten überregionalen Erfolg einmal beim Adam-Ries-Wettbewerb erkämpft. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...