Adorfer Stadtrat tritt erstmals zusammen

Adorf.

Am Montag findet ab 19 Uhr die erste Sitzung des Ende Mai neugewählten Adorfer Stadtrates statt. Dabei soll auch eine Nachrückerin ins Gremium aufgenommen werden: Cordula Roth wird bei den Freien Wähler den Platz von Chriseldis Geipel einnehmen, die ihr Mandat aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten kann. Gewählt werden in öffentlicher Sitzung auch Vizebürgermeister, Mitglieder der Ausschüsse und des Aufsichtsrates der Wohnungsgesellschaft. Zudem sollen Straßenbauleistungen Am Freiberger Berg und am Bergsteig in Jugelsburg vergeben werden. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...