Advent - Märchenumzug wird nicht nachgeholt

Auerbach.

Es bleibt dabei: Dieses Jahr fällt der Auerbacher Märchenumzug definitiv aus. Nachdem am Sonntag noch Hoffnung bestand, den abgesagten Termin am kommenden zweiten Adventssonntag nachzuholen, teilte Stadtsprecher Hagen Hartwig mit, dies sei nicht möglich. Das Gros der ausrichtenden Pferdesportler sei bereits anderweitig gebunden. Den Märchenumzug zum Auerbacher Weihnachtsmarkt gibt es seit Anfang der 70er-Jahre. Am Sonntag wurde er erstmals kurzfristig abgesagt. Die Pferdesportler hatten wegen des anhaltenden Regens Bedenken, für Tiere und Reiter könnte es auf Kopfsteinpflaster zu gefährlich werden. (suki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...