Alte Brücke macht Platz für Neubau

Am Samstag begann der Abriss der alten Bahnbrücke in Zwota-Zechenbach. Das jahrzehntealte Bauwerk an der Linie zwischen Zwotental und Klingenthal hat nach Informationen der Deutsche Bahn AG das Ende der technischen Nutzungsdauer erreicht. Eine neue Brücke steht bereits zum Einschub bereit. Wegen der Bauarbeiten fallen bis 28. Oktober auf der Strecke zwischen Zwotental und dem tschechischen Grenzbahnhof Graslitz/ Kraslice alle Züge aus und werden durch Busse ersetzt. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...