Aquarianer tagen in neuem Vereinsheim

Plauen.

Der Plauener Aquarienverein Tausendblatt hat sein Vereinslokal gewechselt. Die Mitglieder treffen sich jetzt an jedem dritten Freitag des Monats in der "Bretterbude" an der Luisenstraße. Als Grund für den Wechsel nannte Vereinsvorsitzender Frank Kupfer die Schließung der bisher genutzten Gaststätte in der Kleingartensparte Immergrün. Die Aquarianer veranstalten am Samstag, 16. November, von 9.30 bis 11.30 Uhr, ihre Herbstbörse mit Zierfischen und Wasserpflanzen in der "Bretterbude". Bei der Börse werden Tiere und Pflanzen aus eigener Zucht angeboten. Einen Tag vor der Börse, am 15. November, können sich Interessierte ab 19 Uhr in dem Lokal über Mexikanische Hochlandkärpflinge informieren. (pa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...