Arbeitseinsatz durch den Heimatverein

Schöneck.

Der Heimatverein Schöneck hat am Samstag einen weiteren Arbeitseinsatz zur Sanierung und Neugestaltung des Stadtparks durchgeführt. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen waren dazu 13 Helfer gekommen. "Man weiß an einigen Stellen gar nicht, wo anfangen und aufhören, aber wir machen weiter. Arbeit gibt es genug", sagte Vereinsvorsitzender Ralf Edler. Den Stadtpark wieder für Besucher attraktiv zu machen, hat sich der zum Jahresbeginn gegründete Heimatverein auf die Fahnen geschrieben. Der nächste Einsatz ist nach den Worten von Edler für den 5. September geplant. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.