Auszeichnung für Gerhard A. Meinl

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Markneukirchen.

Gerhard A. Meinl, Anteilseigner der Buffet Crampon Gruppe mit zwei Blasinstrumentenwerken in Markneukirchen, ist mit den NAMM Oral History Service Award ausgezeichnet worden. Damit würdigt die NAMM, die jährlich im kalifornischen Anaheim die weltgrößte Musikmesse abhält, die Verdienste des 63-jährigen Musikinstrumentenbauers und Juristen um eine besondere Interview-Sammlung. Im NAMM Oral History Programm kommen Persönlichkeiten der Musikindustrie zu Wort. Gerhard A. Meinl, Aufsichtsratsmitglied bei Buffet Crampon, vermittelte für die Reihe einige wichtige Vertreter des in Frankreich ansässigen Herstellers. Zugleich sind durch seine Mitarbeit bedeutende vogtländische Weggefährten Meinls wie Herbert Fischbach (1929 bis 2015, ehemaliger Produktentwickler JA Musik), Albrecht Kretzschmann (früher Vertriebsleiter JA Musik) oder der bedeutende Trompetenbauer Johannes Scherzer (1922 bis 2018) in die Reihe aufgenommen worden. (hagr)

www.namm.org/library/ oral-history

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.