Auto rammt Zaun und Holzstapel

Jägersgrün.

In Jägersgrün ist am Montagabend eine 56-Jährige gegen einen Gartenzaun und einen Holzstapel gefahren. Die Frau blieb dabei unverletzt. Wie die Polizei mitteilte, war die Autofahrerin auf der B 283 in Richtung Morgenröthe-Rautenkranz unterwegs. Kurz nach der Kreuzung Klingenthaler/Auerbacher Straße wich die Frau laut Polizei einem Gegenstand aus und kam nach links von der Straße ab. Nach der Kollision mit Zaun und Holzstapel blieb der Ford auf der Fahrbahn stehen. Den Sachschaden am Auto und am Gartenzaun bezifferte die Polizei auf 4000 Euro. Der Ford musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. (hagr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.