Backstunde mit dem Duo Stiehler/Lucaciu

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Antonio Lucaciu und Sascha Stiehler (rechts) haben am Sonntagabend während ihres liebeswert-unterhaltsamen und weihnachtlich angehauchten Konzerts im ausverkauften Malzhaus live auf der Bühne Plätzchen gebacken. Auch mit Eierlikör überraschte das Duo seine Anhänger. Doch freilich wurde nicht nur genascht, geschlürft und geschmunzelt, sondern vor allem musiziert. Der Plauener Lucaciu und der gebürtige Zwickauer Stiehler boten den rund 300 Besuchern Feinstes: Bekannte Stücke wie "Dau Dubba Dibbie Dubba Däy", "Frau Holle" oder "Plagwitz" gehörten genauso dazu wie ein erst wenige Tage altes Werk, das noch nicht einmal einen Namen trägt. Für das Frühjahr kündigten die in Leipzig lebenden Künstler ein neues Album an. Im Mai wollen sie es im Vogtlandtheater vorstellen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...