Bad Brambach: Zwei Neue sind Vizebürgermeister

Die Freien Wähler stellen künftig beide Stellvertreter im Kurort. Die CDU zog mit ihrem Bewerber Otto Fischer den Kürzeren.

Bad Brambach.

Zwei neugewählte Abgeordnete sind in Bad Brambach die neuen Vizebürgermeister. Zur Wahl in öffentlicher Sitzung wurde Ronny Trapp (Freie Wähler Bad Brambach) zum ersten Stellvertreter von Bürgermeister Maik Schüller (parteilos) gewählt. Trapp war der einzige Bewerber und erhielt alle Stimmen. Spannender war die Wahl des zweiten Vize: Auf Ines Czaya (Freie Wähler Bad Brambach) entfielen in offener Wahl acht Ja-Stimmen, auf CDU-Gemeinderat Otto Fischer vier. Fischer war unter Bürgermeister Helmut Wolfram (CDU) langjähriger erster Vize gewesen und hatte die Amtsgeschäfte 2018 bis zum Amtsantritt von Schüller geführt. Als erster Stellvertreter stand er aber nicht mehr zur Verfügung. Er hatte stattdessen Ines Czaya ins Gespräch gebracht, die zur Wahl im Mai die meisten Stimmen aller Abgeordneten erhalten hatte. Zudem waren die Freien Wähler zur Wahl stärkste Kraft geworden.

Im ersten Anlauf Mitte August hatten sich die Räte nicht auf die Bürgermeistervize einigen können. Sie sei von vielen für dieses Amt angesprochen worden, sagte Ines Czaya. Aus beruflichen Gründen und wegen Engagements in vielen Vereinen schaffe sie das Amt des ersten Vizebürgermeisters nicht, kandidierte aber als zweiter Vize - auch um das Vertrauen der Wähler zurückzugeben, sagte sie. Dass die Freien Wähler nun beide Vertreter stellen, gefällt nicht allen. Aus jeder Fraktion ein Stellvertreter hätte das Wählerverhalten aus seiner Sicht stärker widergespiegelt, so Andreas Zuber (Zukunft für Bad Brambach). Zwei Vertreter aus verschiedenen Fraktionen wären auch ein Signal gewesen, dass die Fraktionen enger zusammenrücken, meinte Kathrin Stübiger (CDU). Sie versicherte, "nichts persönliches" gegen Ines Czaya zu haben, nachdem sie bei deren Kandidatur mit "Nein" gestimmt hatte. Im neuen Bad Brambacher Rat gibt es drei Fraktionen. Die Freien Wähler bilde eine Fraktion mit der Dorfgemeinschaft Raun/Gürth. Vorsitzende ist Ines Czaya, Stellvertreter Ronny Trapp. Die CDU-Fraktion führt Otto Fischer, Stellvertreterin ist Kathrin Stübiger. Bei Zukunft für Bad Brambach ist Andreas Zuber Chef, Mathias Otto Stellvertreter.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...