Bald Tempo 30 für Siedlungsstraße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schönbrunn.

Die Anliegerstraße Siedlung Schönbrunn soll noch im Sommer als Tempo 30-Tone ausgewiesen werden. Dies kündigte der Bösenbrunner Bürgermeister Berthold Valentin (Action gemeinsame Liste Bösenbrunn) an. Bislang war die Regelung unklar - da die Siedlung außerhalb der geschlossenen Ortschaft liegt, wären theoretisch sogar 100 km/h erlaubt gewesen. Da sich Anlieger aber mehrfach über die Raserei beschwerten und Gemeinderäte wie Markus Heinecke (Action Bürger Schönbrunn) wiederholt dies im Rat vorbrachten, wurde der Handlungsbedarf deutlich. Das Thema wurde der Verkehrsbehörde der Stadt Oelsnitz vorgetragen. Nun kommen an beide Zufahrten Tempo 30-Schilder. "Das erscheint uns als die beste Lösung", sagte Valentin im Gemeinderat. (hagr)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.