Balkonzeit: Ein Buch für das Jubiläum

Ralf Edler arbeitet die Schönecker Geschichte auf

Schöneck.

Als Autor von Theaterstücken hat sich Ralf Edler (Foto) schon mehrfach mit der Geschichte der Stadt Schöneck beschäftigt. Nun legt er mit "Anno 1200 - Ein schönes Eck" ein Büchlein zur Gründung der Stadt vor. Passend zum Jubiläum 2020: Dann werden es 650 Jahre, dass Schöneck durch Kaiser Karl IV. die Privilegien einer Freien Reichsstadt erhielt. Dazu ist im August eine Festwoche mit dem Tag der Vogtländer als Höhepunkt geplant.

Über die Anfänge von Schöneck ist wenig überliefert. Der Autor lässt neben Fakten auch Fiktives und Überliefertes aus der Sagenwelt in den Text einfließen. Entstanden ist ein spannendes Büchlein von knapp 90 Seiten. Vorstellen wird es Ralf Edler am 19. Januar im Zigarren- und Heimatmuseum Schöneck. Und er arbeitet schon an einem Nachfolger, denn unter dem Namen "Balkonzeit" soll daraus eine Buchreihe werden. Der nächste Band wird 1632 spielen, mitten im Dreißigjährigen Krieg. Das Erscheinen ist für Ende 2021 vorgesehen. (tm)

Das Buch "Anno 1200 - Ein schönes Eck" (9,90 Euro) ist derzeit erhältlich über den Ifa-Ferienpark Hohe Reuth und Büro-Aechtner, oder direkt über den Autor: r.edler@nacht- waechter-autor.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...