Becker-Haus: Zaun statt Entscheidung

Adorf.

Die Frist ist längst verstrichen, die Entscheidung zum Reinhold-Becker-Haus in Adorf droht zur Hängepartie zu werden: Im Juli hatte der Stadtrat für die Suche nach Privatinvestoren einen Zeitraum von zwei, drei Monaten eingeräumt - ein halbes Jahr später laufen die Gespräche immer noch. Statt einer Entscheidung wurde jetzt ein Bauzaun als Absperrung gestellt, sagte Bürgermeister Rico Schmidt (SPD) auf Anfrage. Dass alles länger dauert, sei nicht so schlimm - "wir wollen jeden Notnagel ergreifen und alles prüfen", so Schmidt. Für das denkmalgeschützte Haus des Komponisten und Chorleiters Becker interessiert sich ein Privater, der die Investition überrechnen lässt. (hagr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.