Überfall-Serie: Polizei nimmt Mann fest

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Die Polizei hat in Plauen einen mutmaßlichen Räuber festgenommen, der für mehrere Überfälle auf Seniorinnen in den jüngsten Tagen verantwortlich sein soll. Der 35-jährige Tscheche sitzt in Untersuchungshaft, teilte die Polizei mit. Derzeit prüfen die Ermittler Zusammenhänge zu weiteren Raubstraftaten in Plauen. Zu der Festnahme am Freitagmittag kam es, weil der Täter von Augenzeugen beobachtet wurde, als er einer 73-jährigen Frau erneut auf der Gottschaldstraße die Geldbörse entriss. An der Straße, an der es eine SB-Stelle der Sparkasse gibt, hatte es zuvor mehrere Überfälle gegeben, die ebenso dem Täter zugeordnet werden. Bei seiner Flucht am Freitag wurde er von Mitarbeitern des Ordnungsamts gestoppt, wenig später nahmen Polizisten den Mann fest. Bei seiner Durchsuchung wurde Geld der Seniorin gefunden. Zudem konnten Beweismittel und Spuren gesichert werden. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.