Berufsschule: 30 Leuchten demoliert

Blinde Zerstörungswut in Oelsnitz: Unbekannte Täter haben mit Steinen 30 Lampen an der Berufsschule am Willy-Brand-Ring eingeworfen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Lampen waren in eine Betonwand am Parkplatz der Bildungseinrichtung eingelassen und gehörten zur Außenbeleuchtung des Gebäudekomplexes. Die Lampenkästen liegen voller Scherben. Der Vorfall kann durch die Polizei nur grob eingegrenzt werden. Er ereignete sich zwischen dem 19. Oktober und dem heutigen Mittwochmorgen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (em/tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.