Betrunkener schäft an Bushaltestelle

Falkenau/Sokolov.

Ein betrunkener Gast aus Deutschland beschäftigte die Stadtpolizei im westböhmischen Falkenau/Sokolov. Wie die Zeitung "Sokolovsky deník" berichtete, war der Mann an der Bushaltestelle in der Jednota-Straße schlafend vorgefunden worden. Die Überprüfung der Personalien ergab, dass der Mann nicht in Deutschland gesucht werde. Der Versuch der Polizei, die Freundin des Mannes telefonisch zu erreichen, brachte nichts. Da der Mann zwischenzeitlich weitgehend ausgenüchtert war und von ihm scheinbar keine Gefahr ausging, ließ die Polizei ihn letztlich wieder gehen. (tm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.