Bierkastendiebe auf frischer Tat gestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hof.

Vom Gelände einer Hofer Brauerei wollten am Sonntagabend fünf junge Männer im Alter von 17 bis 25 Jahren insgesamt vier Kästen Bier stehlen. Durch den Anruf eines aufmerksamen Anwohners konnte die Polizei die durstigen Diebe stoppen. Drei der Täter waren gegen 22.45 Uhr über den Zaun der Brauerei gestiegen. Die zwei anderen standen Schmiere. Kurz darauf kamen die Einsteiger zurück und reichten vier Kisten Bier über den Zaun. Die jungen Männer kamen allerdings nicht weit, da aufgrund der Mitteilung des Anwohners gerade mehrere Streifen am Tatort eintrafen. Die fünf Jungs müssen sich nun wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls verantworten. (bju)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €