Bodenschutzkalkung im August

Schöneck.

Der Staatsbetrieb Sachsenforst will laut einer Information an die Waldbesitzer in diesem Jahr im Bereich des Forstbezirkes Adorf rund 1450 Hektar Landeswald sowie 330 Hektar im Bereich Privat- und Körperschaftswald düngen. Die Flächen befinden sich in den Revieren Markneukirchen, Zwota, Kottenheide, Klingenthal, Muldenberg, Adorf und Schöneck. Zum Einsatz kommt kohlensaurer Magnesiumkalk, vorgesehen ist eine Menge von drei Tonnen je Hektar. Die Düngearbeiten sollen nach derzeitigem Stand am 1. August mit dem Einsatz von Hubschraubern beginnen. (tm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.