Borkenkäfer: Forst fällt Bäume bei Jugelsburg

Arbeiten laufen den gesamten Monat Dezember

Adorf.

Der Sachsenforst lässt aktuell im Bereich Buttergrund/Alte Jugelsburg bei Adorf vom Borkenkäfer befallene Fichten fällen und aus dem Wald transportieren. Nach Informationen von Hansi Lerche, Leiterin des Forstbezirks Adorf, werden die Arbeiten den gesamten Dezember andauern. Für die Maßnahme wurde nach ihren Worten bodenschonende Forsttechnik gewählt. Bereits im August hatte in dem Gebiet eine Walderschließungsmaßnahme stattgefunden, in deren Rahmen ein sogenannter Maschinenweg angelegt wurde, damit die Forstmaschinen den Wald befahren können. Aufgrund der Straßensperrung in Jugelsburg war es zunächst nicht möglich, mit der Forsttechnik den Wald zu erreichen. "Um die weitere Ausbreitung des Borkenkäfers im Frühjahr zu verhindern, müssen wir die Sanierung des Borkenkäferholzes jetzt nachholen", machte die Forstbezirksleiterin deutlich. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.