Brückenbau vor Leubetha dauert länger - Brücke in Mühlhausen fertig

Die Vollsperrung der Kreisstraße zwischen der B 92 und dem Adorfer Ortsteil Leubetha dauert länger geplant. Statt am kommenden Freitag soll die Straße nun vor Weihnachten freigegeben werden, informiert das Landratsamt auf Anfrage. Grund sei eine zusätzliche Umverlegung der Oberleitung an der B 92. "Diese Leistungen wurden von der Deutschen Telekom beauftragt und werden gegenwärtig ausgeführt", so die Kreisbehörde. Auf dem besagten Abschnitt der Kreisstraße werden seit Anfang April Brücken gebaut, die beim Hochwasser 2018 beschädigt wurden. Mit dem Neubau der Bahnbrücke und der Straße bis Ortseingang Leubetha folgt ein zweiter Bauabschnitt, für den derzeit das Planfeststellungsverfahren läuft. Fertig ist unterdessen eine Brücke im Elsteraner Ortsteil Mühlhausen. Das Bauwerk über den Rauner Bach nahe der Rettungswache wurde ebenfalls als Folge des Hochwassers vor zwei Jahren neu gebaut. Die Brücke wurde am Donnerstag abgenommen. (hagr/tb )

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.