Bundespräsidialamt antwortet Vogtländer

Markneukirchen.

Antwort aus dem Berliner Schloss Bellevue nach Markneukirchen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat auf den Brief von Bernd Harbig regiert, der sich Ende 2018 an das Staatsoberhaupt mit seiner Idee verpflichtender Einwohnerversammlungen gewandt hatte. Steinmeier erklärte, er könne nicht helfen - da er nicht in Regierungsverantwortung stehe. Gleichwohl sei der Brief Harbigs sehr wichtig: Denn so erfahre der Bundespräsident aus erster Hand, was Menschen bewege. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...