Crystal in Kondom versteckt

Wernitzgrün.

Bei einer Kontrolle in Wernitzgrün beschlagnahmten Beamte des Hauptzollamtes Erfurt rund 20 Gramm Crystal bei einem 42-jährigen Mann aus dem Vogtlandkreis. Das teilte am Mittwoch das Hauptzollamt Erfurt mit. Nach seiner Einreise aus Tschechien wurden Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal auf den Mann aufmerksam und informierten eine Zollstreife. Bei der Kontrolle am 1. Oktober fanden die Zöllner rund 20 Gramm Crystal. Der mutmaßliche Täter hatte das Rauschgift, in einem Kondom verpackt, in seinem Körper transportiert. Wegen des Verdachts der illegalen Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge leiteten die Beamten gegen den 42-jährigen Mann ein Strafverfahren ein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Zwickau erließ das zuständige Amtsgericht Haftbefehl gegen ihn. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Zollfahndungsamt Dresden. Diese dauern weiter an. (gsi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...