Deckensanierung am Görnitzer Weg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Der Görnitzer Weg erhält bis zum Einfahrtsbereich Ährenfeld eine neue Decke. Die Arbeiten erfolgen ab dem 9. August und sollen drei Wochen dauern. Dabei wird auch eine Kanalreparatur durch den Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland (Zwav) vorgenommen, wie Stadtbaumeisterin Kerstin Zollfrank im Stadtrat informierte. Die Arbeiten gliedern sich in zwei Teile. Der Bereich von der B 92 bis zur Friedhofseinfahrt erfolgt in Regie des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv). Den Abschnitt bis zum Ährenfeld finanziert die Stadt. Den Auftrag im Wert von 72.000 Euro vergab der Stadtrat an die Firma Streicher, die auch fürs Lasuv tätig ist. (tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.