Dr Kinnerteller

De Meta hot en Lieblingsteller, den se auftreegt, sue oft s gieht. Und wue hot s den her? Wie se aamol drübn Plaue dinn dr Galerie woar und abselut nischt gefunne hot zen Kaafn, is r zeletzt der schiene Porzellateller aufgefalln. Du host genung drham, nischt gibbts!, hot se siech ogewend. Ober noochert hot r die schiene ruete Blumm auf den Teller esue gefalln, ass se ne gekaaft hot. Und wenn se goar kann Appetit hot, nimmt se ne. Dodrbei muss se noochert droa denkn, wie r sue e bunter Teller geholfn hot ze essn. Als klass Maadl woar se emol an Diphterie drkrankt. Wer die Kranket hatt, der wass, wie an do zemut is. Essn is do Nebnsach. De Mam wusst siech kann Rot meh, wie se iehr Kind zen Essn bränge sollt. Des hot alles ogelehnt. Do is r doch eigefalln, ass de Reichs Meta e Etag höcher en schänn buntn Kinnerteller hatt. De zwee Weibsn sei siech schnell aanich wuern. Und von den Tog oa hot dr Meta iehr Mam jedn Mittog s Essn nauf den buntn Teller getoa, hot viersichtig de Woahningstür aufgemacht und geklingelt. Noochert hot se getoa, wie wenn de Fraa Reich iehr en Teller miet Essn frs kranke Kind gebracht hot und siech lautstark bedankt drfür. Und de Meta kunnt plötzlich wieder essn. Se durft doch iehr Nachbere net enttaischn. Woar dr Teller leer, kunnt se e schäss Märchnbild seh. Viele Goahr speeter hot de Meta von den gutgemaanten Beschiss drfoahrn. Heitzetog wirft kaa Diphterie alles durchenanner, ober e manniche Mutti wird itze iehre Sorgn habn. Velleicht hilft sue e klaaner Beschiss watter... Blabbt schie gesund! (rmö)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.