Einbrecher suchen Grenzgebäude heim

Schönberg.

Am ehemaligen Grenzübergang in Schönberg haben Einbrecher ihr Unwesen getrieben. Dies stellte am Sonntagvormittag ein Verantwortlicher fest und informierte die Polizei. Die Unbekannten öffneten mehrere Kabelschächte, trennten die darin verlegten Kabel ab und nahmen diese mit. Weiterhin drangen die Täter in zwei Garagen ein und haben daraus ein nicht zugelassenes Motorrad MZ TS 250 gestohlen. Der Entwendungsschaden wird laut Polizei mit 22.500 Euro beziffert. Der Zeitpunkt des Einbruchs wird zwischen 20. Juli und 9. August angegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Einbruch und Diebstahl geben können. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.