Einsatz: Salzsäure läuft aus Paket aus

Plauen.

Ein undichtes Paket hat am Mittwoch an der Jößnitzer Straße in Plauen einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 21-jährige Fahrer eines Paketdienstes mitgeteilt, dass aus dem Paket eine Flüssigkeit austritt. Da er Laborproben transportiere, wollte der Mann wohl auf Nummer sicher gehen. Mit Atemschutz und Schutzkleidung fanden Feuerwehrleute etwa einen halben Liter einer ätzenden Flüssigkeit, die sich als 30-prozentige Salzsäure herausstellte. Laut Einsatzleiter Mario Wetzstein von der Berufsfeuerwehr habe das Gymnasium auf der gegenüberliegenden Straßenseite genügend Abstand gehabt. (nie/em)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.