Ende September: In Taltitz blüht ein Apfelbaum

Laune der Natur im Oelsnitzer Ortsteil: Ein Apfelbaum blüht. Die Blüten und die reifen Früchte befinden sich damit auf einem Bild - ein ungewöhnlicher Anblick. Blühende Obstbäume im Spätsommer oder im Herbst kommen immer wieder mal vor. Obstexperten führen das Phänomen auf das Wetter im jeweils laufenden Jahr zurück. Starker Frost in der Blütezeit, Hagelschäden in der Wachstumszeit oder starke Trockenheit im Sommer können dafür verantwortlich sein. Feuchtwarme Spätsommertage lösen dann die Blüte aus. Der Baum empfindet das als zweiten Frühling. Früchte werden aus den Blüten freilich nicht. Die ersten Fröste lassen nicht lange auf sich warten. (tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.