entscheidung - Leubetha: Bau von Spielplatz verschoben

Leubetha.

Die Stadt Adorf hebt die Ausschreibung für Arbeiten am Spielplatz Leubetha auf. Das sagte Bürgermeister Rico Schmidt (SPD). Die erzielten Preise passten nicht, um den Bau 2019 umzusetzen, so Schmidt - ohne zu sagen, wie viel der Preis über der im Haushalt vorgesehenen Summe lag. Nachförderung ist nicht möglich. Es wird überlegt, Arbeiten neu auszuschreiben oder das Projekt abzuspecken. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...